Sévérine Kpoti

Kategorie: Booker*innen Band

Name: Sévérine Kpoti

Alter: 44

Beruf: Shop-Managerin & Fotografin

Relevante Links:

Mit folgenden Projekten bin ich / war ich in Freiburgs Kulturszene unterwegs:

Vorstand, PR und Booking-Koordination des Slow Club Freiburg
Mitbegründerin des Salon Riot
Mitbegründerin des Locartista Festivals
Aktivistin bei Here and Black
Mitwirkende bei Sichtbar in Freiburg – LSBTTIQ*- Menschen in Freiburg
Stream-Team im Slow Club Freiburg
Stream-Team bei InFreiburgzuhause

Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Musik aus diesen Genres:

Punk, Post Punk, Rock’n’Roll, Garage, Queercore, queerfeministische Musik

Letztes Album / Set (Gekauft / Gespeichert):

Erregung öffentlicher Erregung: EÖE

Lieblingsalbum 2019/2020:

Decibelles: Rock français

Mein letztes Event, das ich in Freiburg besucht habe:

Ausstellung im Rahmen der Soundcity: Das Freiburger Nachtleben 1979 – 2020

Am Wochenende findest du mich:

Total unterschiedlich: am heimischen Schreibtisch bei der Bildbearbeitung, mit dem Hund auf der Couch, draußen im Schwarzwald, in gemütlichen Kneipen, irgendwo beim Knipsen, in Museen und Ausstellungen, auf Konzerten, bei der Organisation von Events.

Welches Kulturformat ist in Freiburg unterrepräsentiert:

Bitte mehr innovative Zwischen-, Um- und Leerstandsnutzungsprojekte, Pop-Up-Spaces und Nischenphänomene als Alternativen zu den schwindenden klassischen Clubs und zur Vorbeugung von Eintönigkeit und Tristesse.

Vom Angebot des Freiburger Bookingfonds erhoffe ich mir:

Eine unbürokratische Hilfe für Freiburger Musik- und Kulturschaffende, die es ermöglicht, spannende und größere Acts nach Freiburg zu holen, um damit das kulturelle Angebot der Stadt vielfältiger und interessanter zu gestalten und an einem vibrierenden Leben zu erhalten. Gleichzeitig kann so das daraus entstehende finanzielle Risiko abgemildert werden.

Eine gruppe von gezeichneten Leuten mit jugendlicher Kleidung

Nur Vereinsmitglieder können die Jury wählen!

Vereinsmitglieder schaffen Stabilität!

Für den Erfolg des Freiburger Bookingfonds sind Mitglieder enorm wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Mitgliedsbeiträge, viele Unterstützer zeigen uns und unseren Partner, wie wichtig das Projekt ist.

Projekt unterstützen

Zugang ins Fördersystem

Jury wählen

Noch gibt es kein Formular für Unternehmen!

Aber wir betreuen sie gerne persönlich! Melden sie sich einfach bei uns.

Eine Nahaufnahme von Matthias Boksch in Sonnebrille.

Ansprechparter: Matthias Boksch

Sie erreichen Matthias zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Tel. +49 (0)761 / 55 73 78 20
Mail. [email protected]