Artur Frei

Kategorie: Kulturinteressierte

Name: Artur Frei

Alter: 30

Beruf: Student

Relevante Links:

Mit folgenden Projekten bin ich / war ich in Freiburgs Kulturszene unterwegs:

Party Hard Referat PH Freiburg, IG Subkultur, Freiburg stimmt ein, VS PH Freiburg, Livestyles ov da Poor, Mighty Pressure Crew, Rapradio 88,4, Artik e.V: Vorstand und VA-Crew und Veranstalter und DJ, Clubkultur e.V., Save the Rabbit Demo, etc.
Kooperationen mit Kulturaggregat, Corner e.V., Multicore e.V., KoKi Freiburg, Mensabar Freiburg, Artgenoss*innen (Kunstfachschaft PH Freiburg), AMS-Camp, Junges Freiburg (ehemals) etc.

Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Musik aus diesen Genres:

viele Genres: Ravezeug Techno, Psytrance, DnB, Dubstep, Rap, Dub, Reggae, Bassmusic
Live: Punkrock, Singer Songwriter, Rap, Rapbattles, Reggae, Dub, Konzerte aller Art

Letztes Album / Set (Gekauft / Gespeichert):

Linksunten indy media Solisampler (vor ca zwei Wochen)

Lieblingsalbum 2019/2020:

Inan €: Debuthörbuch

Mein letztes Event, das ich in Freiburg besucht habe:

Soundcity. Danke an Thorsten Leucht und Subculture!

Am Wochenende findest du mich:

An der Theke, nenn mich den Andertheker.

Vom Angebot des Freiburger Bookingfonds erhoffe ich mir:

Kulturförderung, die einfach zu beantragen ist.

Welches Kulturformat ist in Freiburg unterrepräsentiert:

Fast alle aus dem Untergrund 😉 Gerade am meisten: Raves!

Eine gruppe von gezeichneten Leuten mit jugendlicher Kleidung

Nur Vereinsmitglieder können die Jury wählen!

Vereinsmitglieder schaffen Stabilität!

Für den Erfolg des Freiburger Bookingfonds sind Mitglieder enorm wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Mitgliedsbeiträge, viele Unterstützer zeigen uns und unseren Partner, wie wichtig das Projekt ist.

Projekt unterstützen

Zugang ins Fördersystem

Jury wählen

Noch gibt es kein Formular für Unternehmen!

Aber wir betreuen sie gerne persönlich! Melden sie sich einfach bei uns.

Eine Nahaufnahme von Matthias Boksch in Sonnebrille.

Ansprechparter: Matthias Boksch

Sie erreichen Matthias zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Tel. +49 (0)761 / 55 73 78 20
Mail. [email protected]