FREIBURGS NACHTMACHER UND AKTIVISTEN IM GESPRÄCH ÜBER DEN BOOKING FONDS

Eine Nahaufnahme von Rainer Tueby der grinsend zur Seite schaut und Kopfhörer auf hat.

Interview: Rainer Trüby (Root Down | Compost Records)

Mit über 23 Jahren Partyaktivismus ist Root Down eine der ältesten Veranstaltungsreihe in Freiburg. Die Hosts Rainer Trüby (Beschallung + Booking) und Owald & Ernesto (Grafik + Dekoration) – unterstützt von namhaften Gast-DJs – sind stets Garant für organisch Elektronisches mit Disco-Flavour.

Trotz der zahlreichen Hochzeiten, auf denen Du als Labelmacher, DJ, Producer und Veranstalter tanzt, haben wir von Dir eine sehr zügige Antwort auf unsere Interviewanfrage erhalten. Warum hältst Du Das Konzept als zum einen Förderungs- und unterstützenswert und zum anderen passend zu Freiburg?  

Ich fände es toll, von Seiten der Stadt hier eine Unterstützung zu sehen, denn letztendlich ist es ja auch kulturell wertvoll für eine Stadt wie Freiburg, ein anspruchsvolles Nachtleben zu haben. Als Promoter stößt man da ja leider viel zu oft an die finanziellen Grenzen.

Hast Du bei einer deiner nationale oder internationalen Stationen bereits einen ähnlichen Ansatz zur Förderung der lokalen Szene kennen gelernt? 

Also bisher war mir das neu, von daher könnte man es als Pionierarbeit bezeichnen.

Wenn Du Dir ein, durch Mittel des FBF gefördertes, Booking wünschen könntest, 

…fände (ich) den Jazz & Freestyle DJ Gilles Peterson (worldwide.fm) aus London mal wieder einladenswert. Leider können wir uns den derzeit beim Freiburger Ausgehverhalten nicht mehr leisten. Toll fände ich auch die Kombination von live-Konzerten mit DJ Sets. Da wäre ein Traum z.B. die brasilianische Bossa Nova Legende Marcos Valle mal einzuladen. 

Vereinsmitglieder schaffen Stabilität!

Für den Erfolg des Freiburger Bookingfonds sind Mitglieder enorm wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Mitgliedsbeiträge, viele Unterstützer zeigen uns und unseren Partner, wie wichtig das Projekt ist.

Projekt unterstützen

Zugang ins Fördersystem

Jury wählen

Noch gibt es kein Formular für Unternehmen!

Aber wir betreuen sie gerne persönlich! Melden sie sich einfach bei uns.

Eine Nahaufnahme von Matthias Boksch in Sonnebrille.

Ansprechparter: Matthias Boksch

Sie erreichen Matthias zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Tel. +49 (0)761 / 55 73 78 20
Mail. [email protected]