FREIBURGS NACHTMACHER UND AKTIVISTEN IM GESPRÄCH ÜBER DEN BOOKING FONDS

Ein Studio Kopf-Portrait von Krytika, in Schwarzweiß. Er hat einen Nasenring und einen dreitage Bart.

Interview: Krytika (Krytika Production)

Als DJ und Promoter der Komplex175-Reihe ist Krytika regelmäßiger Gast in Freiburger Lokalitäten und Teil der (Dark) Drum’n’Bass-Szene. Als Head des eigenen, 2009 gegründetem, Krytika Productions Imprint, über dass er bis dato mehr als 20 Outputs verantworten konnte. 

Die Idee des Freiburger Booking Fonds finde ich unterstützenswürdig, weil “… neue Konzepte zur Förderung und Unterstützung der Veranstaltungskultur eine Bereicherung für die Gesellschaft sind.”

Als Veranstalter erhoffe ich mir von dem Projekt, “ …dass es dank der finanziellen Unterstützung möglich ist, neue Impulse in der Veranstaltungskultur Freiburgs zu setzen und ein breiteres Spektrum an Musik und Kunst organisieren und besuchen zu können.”

Wenn Du Dir ein, durch Mittel des FBF gefördertes, Booking in Freiburg wünschen könntest, wäre es “…DJ Hidden”.