FREIBURGS NACHTMACHER UND AKTIVISTEN IM GESPRÄCH ÜBER DEN BOOKING FONDS

Eine unscharfe Aufnahme aus einem Club, Eazy M hat Kopfhörer auf und legt gerade auf.

Interview: Eazy M (Drifter’s | Nachtasyl)

Bereits seit 1994 steht Eazy M hinter den Plattentellern. Bis zur Schließung 1999 agierte er in der Freiburger Bauküche als Resident. Ab 2000 übernahm er diese Aufgabe im Mantis @ Universal D.O.G. Lahr, wodurch er regelmäßig mit den ganz ganz dicken Fischen spielen konnte. Darunter Ricardo Villalobos, Chris Liebing, Dag, Codex & Flexor, Ellen Allien, Adam Beyer und, und, und. Seit 2005 verantwortet er außerdem das Nachtasyl, sein Haus & Hof-Sequel im Drifter’s Club.

Die Idee des Freiburger Booking Fonds finde ich unterstützens- bzw. förderungswürdig, weil…

es eine Initavie ist, die alle Kulturschaffenden neue Möglichkeiten bieten kann. Wenn das Projekt in Freiburg Erfolg hat, könnte es auch ein Vorbild für viele andere Städte sein kann.

Als Veranstalter / Gastronom / Konzert- und Kulturveranstalter erhoffe ich mir von dem Projekt…

das es neue innovative Bookings in unserer Region gibt, wozu man sonst nicht die Möglichkeit gehabt hätte.

Wenn Du Dir ein, durch Mittel des FBF gefördertes, Booking in Freiburg wünschen könntest, wären es…  

Künstler von Labels wie Bunny Tiger oder LouLou Records, welche aus Belgien kommen und so gut wie noch nie in unserer Gegend aufgetreten sind!

Vereinsmitglieder schaffen Stabilität!

Für den Erfolg des Freiburger Bookingfonds sind Mitglieder enorm wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Mitgliedsbeiträge, viele Unterstützer zeigen uns und unseren Partner, wie wichtig das Projekt ist.

Projekt unterstützen

Zugang ins Fördersystem

Jury wählen

Noch gibt es kein Formular für Unternehmen!

Aber wir betreuen sie gerne persönlich! Melden sie sich einfach bei uns.

Eine Nahaufnahme von Matthias Boksch in Sonnebrille.

Ansprechparter: Matthias Boksch

Sie erreichen Matthias zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Tel. +49 (0)761 / 55 73 78 20
Mail. [email protected]